Peter Bogaert

« Zur Orchester Seite

Peter Bogaert

Stellvertretender Konzertmeister Peter Bogaert beginnt schon in jungen Jahren Violine und Klavier zu studieren. Mit neunzehn Jahren begann er mit István Párkányí sein Violinstudium am Sweelinck Konservatorium in Amsterdam. Zur gleichen Zeit studierte Peter Komposition am Königlichen Konservatorium in Den Haag. Sowohl für Violine als auch für Komposition, folgt er Masterkurse bei renommierten Musikern. In Basel und Berlin bekommt er von Raphael Oleg und Rainer Sonne zusätzlichen Violinenunterricht. Er spezialisiert sich noch immer, nun jedoch unter der Leitung von Gordan Nikolic.
Als leidenschaftlicher Kammermusiker und Verfechter der zeitgenössischen Musik, folgt Peter auch dem Unterricht von Walter Levin, Eberhard Filze und Mitglieder der Artemis Quartett, Alban Berg Quartett und dem Cleveland Quartett.


Peter ist Mitglied des Valerius Ensemble und spielt regelmäßig als Leiter und Konzertmeister der Deutsch-Englischen Kammerphilharmonie, dem Brabants Orkest und dem Combattimento Consort Amsterdam. Als einer der führenden Konzertmeister ist er eng mit dem Kammerorchester des Orkest van het Oosten verbunden.

Darüber hinaus organisiert Peter für das Valerius Ensemble verschiedene Tango´s von Astor Piazolla, ein Quartett von Paganini für Altviolen und ein Streichorchester für das Kammerorchester.

See more at: https://www.obho.nl/de/pers/#sthash.E4o7RNkP.dpuf
X Akkoord
Deze website maakt gebruik van cookies. Waarom? Klik hier voor meer informatie.