Dorothea Mertin

« Zur Orchester Seite

Dorothea Mertin

Dorothea Mertin ist mit Musik aufgewachsen. Mit einem Vater der Cello spielt und einer Mutter als Pianistin, ist es nicht komisch, dass sie schon im jungen Alter ein Instrument spielt. Dorothea entscheidet sich für die Violine. Während ihrer Schulzeit hat sie Violinenstunden bei Manfred Spies, Violist bei dem Staatstheater Stuttgart. Außerdem spielt sie regelmäßig in verschiedenen Orchestern mit, sowohl klassische als auch moderne Musik.  

Als Dorothea die weiterführende Schule beendet, beschließt sie Musik an der Musikhochschule in Mannheim und Würzburg zu studieren. Sie bekommt Unterricht von Prof. E. Prokop und Prof. C. von der Goltz. Dorothea ist geboren in Berlin-Spandau, wohnt aber viele Jahre in Enschede. Seit 1989 spielt Dorothea die erste Violine in Orkest van het Oosten .

See more at: https://www.obho.nl/de/pers/#sthash.E4o7RNkP.dpuf
X Akkoord
Deze website maakt gebruik van cookies. Waarom? Klik hier voor meer informatie.