Annemarie van Viegen

« Zur Orchester Seite

Annemarie van Viegen

Annemarie van Viegen macht Ihre erste Erfahrung mit der Violine bei Elena Lascae auf der Musikschule in Leiderdorp. In der fünften Klasse von dem Gymnasium wird sie für eine spezielle Ausbildung (junge talentierten Klasse) von dem Koninklijk Conservatorium in Den Haag angenommen. Annemarie bekommt dann Unterricht von Mireille van der Wart. Gefolgt von einem Bachelorstudium bei Janet Krause und einen Masterstudium an der Messiaen Academie bei Skye Carman.

Neben den Orchesterprojekten an dem Konservatorium hat Annemarie sieben Jahre in dem Viotta Jugendorchester gespielt, dabei war sie in dem letzten Jahr die Konzertmeisterin. Sie spielt während ihres Studiums weiter in dem Bundesjugendorchester, dem niederländischen Strijkersgilde (Konzertmeister) und dem Rotterdamer Kammerorchester. Mit dem European Union Youth Orchestra machte sie unter anderem Tourneen nach Asien. Gleichzeitig ist Annemarie ein Mitglied von  dem Ensemble Alondra mit dem sie regelmäßig Konzerte gibt.

In Enschede bekommt Annemarie die Möglichkeit ein Praktikum bei Orkest van het Oosten zu machen. Für sie wurde ein Traum war; in einem Orchester spielen. Das Praktikum gefiel ihr so gut, das sie ab August 2010 als zweite Violinistin in dem Orchester spielt.

See more at: https://www.obho.nl/de/pers/#sthash.E4o7RNkP.dpuf
X Akkoord
Deze website maakt gebruik van cookies. Waarom? Klik hier voor meer informatie.