Eva Suslikova

« Zur Orchester Seite

Eva Suslikova

Nachdem sie acht Jahre Violine gespielt hat, wechselt die vierzehnjährige Eva Šušlíková zur Bratsche. Die Leidenschaft zur Musik ist sehr tief verankert, deshalb beschließt sie nach der weiterführenden Schule professionelle Musikerin zu werden. Eva studiert im Jahr 1998 auf dem JanáÄek Konservatorium in Ostrava (Tschechien) sie schließt das Studium im Jahr 2004 ab. Sie setzt ihr Studium fort an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden bei Prof. Vladimir Bukac. Dort erhält sie das Lehramt Diplom und den Musik- Studienabschluss.

Während ihres Studiums bekommt Eva verschiedene Stipendien verliehen: Stipendium der Brücke/Most Stiftung, DAAD, Carl-Maria von Weber Stipendium von der Stiftung für Kunst und Kultur der Ostsächsische Sparkasse Dresden.

Im Jahr 2004 gründet Eva, zusammen mit drei anderen tschechischen Musikern, eine Kammermusikgruppe SlovaCzech. SlovaCzech hält damit die Tradition von der authentischen Osteuropäischen Folklore Musik aufrecht. Seit 2009 ist Eva Stellvertretende Solo-Bratsche in Orkest van het Oosten und spielt mit dem Valerius Ensemble, dem Kammerorchester, dem Baroque Academy und NedSym Lite.

See more at: https://www.obho.nl/de/pers/#sthash.E4o7RNkP.dpuf
X Akkoord
Deze website maakt gebruik van cookies. Waarom? Klik hier voor meer informatie.